Nude Magique BB Cream

Es gibt Nachwuchs bei den BB Creams. Und zwar die Nude Magique Cream von L’Oreal.

Bereits beim ersten Begutachten ähnelt die Farbe der Estee Lauder DayWear Plus.

Beim Verteilen auf dem Handrücken habe ich festgestellt, dass der Effekt ähnlich ist. Nämlich, dass die winzigen Kügelchen Farbpigmente freigeben und die Haut leicht tönen. Der Unterschied, der mir aufgefallen ist, ist das das das Nude Magique flüssiger ist und man etwas mehr vom Produkt benötigt.

Außerdem wirkt die Haut feiner und glatter. Seht selber:

Der Teint wirkt leicht gebräunt.

Ich mag sie und finde es die perfekte, wenn nicht sogar die bessere Alternative zur DayWear Plus (49 Euro für 50 ml) . Nicht zuletzt weil der Preis (14,50 Euro für 30ml) niedriger ist und die Haut glatter wirkt.

Im Gegensatz zur Garnier BB Cream wirkt die Haut wesentlich matter. (Viele Mädels haben Probleme mit der Garnier Creme weil sie so ölig ist.)

Nach Informationen von L’Oreal stellt sich heraus, dass das Produkt einen Lichtschutzfaktor 12 hat. Leider fehlt dieser Hinweis auf der Tube.

Was haltet ihr von BB Creams und habt ihr Erfahrungen bzw. Empfehlungen?

 

 

Kommentare

Kommentare

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Beauty, Gesicht abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten auf Nude Magique BB Cream

  1. Iwonschka sagt:

    Oh ja ich habe sie auch schon vor einigen Wochen entdeckt und fand sie im Laden echt ansprechend. Mir juckt es auch schon in den Fingern. Aber bei uns kostet die Creme fast 18€ oO
    Versteh ich nicht, immer diese Preissprünge Regionabhängig… naja mal sehen, vielleicht wenn das Gehalt ende des Monats kommt, dann kann ich mich doch nicht zusammenreißen… :)

  2. Daniela Nebel sagt:

    Von Garnier gibt es jetzt doch auch eine matte BB-Cream, oder? Hast du die auch schon mal getestet?

  3. Kate sagt:

    Die is geil!
    kannst du sie weiter empfehlen für trockene haut?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>