Schlagwort-Archive: h&m

Birthday-Outfit

birthday0An meinem Geburtstag war ich mit meinem Bruder in Hamburg in der Schanze  unterwegs. Dabei habe ich ihn genötigt, ein paar Bilder von meinem Geburtstags-Outfit zu machen. Tataaaa:

birthday3Kleid: Asos // Jacke: New Yorker // Kette: H&M
 

Zum Glück ist der Winter vorbei und man muss nicht mehr achtzig Jacken, und zwölf Pullover tragen. Feierlich habe ich die Winterjacken schon wieder auf dem Dachboden vergraben. Und jetzt gibt’s nur noch Kleidchen, Jeans-oder Bikerjacke. Und zum Winter hin werde ich dann wohl in den Süden ziehen müssen. Haha….

birthday4
Schuhe: Asos
 
birthday6Rucksack: Urban Outfitters
 
 

Die Jacke habe ich bei Modejunkie entdeckt und mich sofort auf den Weg gemacht und sie mir auch geholt. Ich bin ganz verliebt in das gute Stück.

Wir waren übrigens im “Liebes Bisschen” zum Kaffee. Das ist ein Mini-Cafe in einer Seitenstraße (Eifflerstraße 47) vom Schulterblatt.

liebesbisschen liebesbisschen2

Hier sitzt man auf Retro-Möbel und isst den leckersten Käsekuchen in Hamburg. Wenn es nicht schon vergriffen sind, gibt es auch Gebäck für Veganer. Natürlich gibt’s den Kaffee auch mit Sojamilch.

Schaut unbedingt mal vorbei, wenn ihr in der Nähe seid!

4 Kommentare (+)

Shopping-Outfit New York

Weiter geht’s mit meiner New York – Reihe. Hier sehr ihr mein Shopping-Outfit.

Den Cardigan habe ich Vorort bei Forever21 gekauft (die mittlerweile übrigens auch nach Deutschland verschicken). Die H&M Bluse ist aktuell und die Leggings von Zara habe ich mir an Weihnachten in Spanien gekauft. Die Handtasche ist von Rebecca Minkoff die habe ich bei Century 21 in New York gekauft. Ein riesiges Kaufhaus, in dem man Designermode zum Schnäppchenpreis bekommt. Passend dazu natürlich bequeme Sneakers von Tamaris.

kollageBluse: H&M // Cardigan: Forever21 // Leggings: Zara // Schuhe: Tamaris // Tasche: Rebecca Minkoff
 
Unbenannt3 Unbenannt2 Unbenannt5 Unbenannt7
 
UnbenanntUnbenannt4

Für mich ist es immer wichtig, dass ein Shopping-Outfit bequem und praktisch ist. Ich muss es schnell an und ausziehen können. Ebenso will ich beim Shoppen nicht so viel mit mir herumschleppen. Deshalb nehme ich dann auch immer ein möglichst kleine Handtasche.

Was tragt ihr denn am liebsten zum Shoppen?

Die Bilder sind im “The Pod 39″ in New York entstanden. Wie ich in einem älteren Blogpost schon erwähnt habe, gefiel mir die Location im 17. Stockwerk sehr gut. Das bunte Sofa, die Holzmöbel und der geflieste Boden waren genau mein Fall. Im Sommer ist dort oben die Bar des Hotels. Ich wäre am liebsten gleich mit meinem gepacktem Koffer dort oben eingezogen. Das tolle daran war auch, dass die Bar eine riesen Dachterrasse hat. In meinen Shopping-und Sightseeing-Tipps werde ich noch einmal ausführlicher auf das Hotel eingehen.

* Und wieder danke ich der entzückenden Tanja für die tollen Fotos!
 
4 Kommentare (+)

Sighseeing-Outfit New York

Nachdem ich mich einigermaßen von der letzten Woche und vom Jetlag erholt habe (wir sind gefühlte 80 km am Tag gelaufen), möchte ich euch heute eines meiner Outfits zeigen.

Dazu muss ich sagen, dass es in New York letzte Woche noch recht kalt war. Deshalb auch Mütze, Schal & Jacke. Aber wir hatten auch fast jeden Tag Sonne. Somit war die Kälte auch nicht ganz so schlimm.

Die Bilder haben wir nach unserem Walk über die Brooklyn Bridge geschossen.

new yorkJacke: New Yorker // Tasche: H&M // Mütze: COS // Schal: Pieces // Leggings: Zara // Sneakers: Tamaris

DSCF4823bHemd & Shirt: H&M // Sonnenbrille: Ray Ban

DSCF4819b

DSCF4815bSonnenbrille: Ray Ban

DSCF4812bSchuhe: Tamaris

Es folgt noch ein Shopping-Outfit, sowie jeweils ein Post zum Thema “Shoppingtipps” und unsere “Sightseeingtipps”.

* Danke an Tanja für die tollen Bilder! <3

2 Kommentare (+)

I Think I Wanna Marry You!

Keine Angst, dies ist kein öffentlicher Heiratsantrag an meinen Freund. Aber als ich gesehen habe, dass H&M jetzt ein Hochzeitskleid für 79,90 € entworfen hat, kam es mir beinahe spontan in den Sinn :)

H&M BrautkleidSchlicht und elegant. Was will man mehr?! Ok, man müsste es natürlich angezogen sehen, aber ich stelle es mir entzückend vor. Leider denke ich, dass es an hochgewachsenen und schlanken Frauen toller aussieht, als an solch kleinen Damen, wie mir. Aber bei welchem Kleidungsstück ist das nicht der Fall?

Es besteht aus Polyester & recycleltem Polyester (was auch immer das bedeutet) und ist ab Ende März erhältlich. Wenn ihr mich fragt, kann H&M gern mal eine “Wedding” Kollektion entwerfen. Ich bin sicher, dass es viele Damen gibt, die für bezahlbare Brautmode eine Verwendung haben.

Wie findet ihr es? Wäre das für euch eine Alternative zum pompösem Wedding-Dress a la Vera Wang?

4 Kommentare (+)

Free to Run

DSCF4262bMantel: Zara // Schal: Pieces // Jeans: H&M // Schuhe: Nike (Free Run)
 

Heute haben wir uns tatsächlich an einem Samstag zu Ikea gewagt. Und damit man dort schnell vor den Menschenmassen flüchten kann, habe ich meine neuen Sneakers angezogen.

lookbookHemd, Mütze, Hose: H&M // Tasche: Primark // Schmuck: H&M
 

Auf jeden Fall ist das Outfit sehr bequem und perfekt für den Einkaufsbummel. Natürlich werde ich damit keinen Blumentopf gewinnen, aber ich mag es trotzdem sehr. Und wie ihr alle wisst, mag ich es ja auch gerne mal bequem:)

Ich habe übrigens tatsächlich einen Schreibtisch, ein riesen Regal und noch ein bisschen Kleinkram gekauft. Jetzt sitze ich hier mit dem Chaos und muss mich mal ans Aufbauen wagen. Oh je…aber ich zeige euch alle, sobald ich fertig bin.

Was macht ihr am Wochenende?

4 Kommentare (+)