Allgemeines Beauty Lifestyle

Sunday Selection – Neue Must-Have Produkte

22. Januar 2017

Zuerst muss ich mich bei euch für euer Feedback auf meinen letzten Post bedanken. Eure Mails, Kommentare und Antworten auf Instagram und Facebook haben mich sehr gefreut und ja, sogar auch wieder motiviert, endlich wieder meinen A… hochzubekommen und euch wieder regelmäßig mit meinem Dies & Das zu belästigen. Es ist toll, mal so viel Rückmeldung von euch zu bekommen und zu erfahren, wer so hinter den Klicks steckt. Also gerne weiter her mit dem regen Austausch. Das macht richtig Spaß! :)

Und nun zu meinen neuen Lieblingsprodukten der Woche, die ich euch gern in meiner Sunday Selection vorstellen möchte:

Essie „Spiked with Style“ GelCouture Nagellack

essie

Dieser Lack wurde mir von einer Freundin empfohlen. Sie meinte er hält sehr gut und bleibt bis zu 7 Tage auf den Nägeln. Das wollte ich testen und deshalb habe ich ihn mir direkt mal ins Einkaufskörbchen gelegt. Dabei handelt es sich um eine neue Formulierung die eine Art Gel-Lack ist. Allerdings gehört noch ein Tipcoat dazu, den ich leider nicht gekauft habe. Aber bei 12 € pro Lack, denkt man da auch zweimal darüber nach. Mal schauen wie lang er ohne den Tipcoat hält. Nun trage ich ihn seit 3 Tagen und er sieht immer noch ziemlich fresh aus. Also ohne Macken und sonstige Störungen. Ich bin mal gespannt…das werde ich euch natürlich hier dann updaten. Meine Farbe ist „Spikes with Style“. Ein sehr dunkles Bordeauxrot, welches perfekt in den Winter passt.

BudniCare Urea Nachtcreme

urea

Nun, da die kalten Temperaturen wieder zugeschlagen haben, und wir jede Menge Zeit in beheizbaren Räumen verbringen, wird unsere Haut ziemlich vielen Strapazen ausgesetzt. Bei mir heisst das, dass die Haut sehr trocken wird und mehr spannt. Und ihr wisst, trockene Haut sieht nie schön aus. Man hat mehr Fältchen und sieht aus wie ein verdörrtes Blatt. Deshalb ist es sehr wichtig, im Winter eine reichhaltigere Pflege zu benutzen als im Sommer. Bei mir ist das momentan die „Urea Nachtcreme“ von BudniCare. Sie ist sehr reichhaltig und wirkt noch nach Stunden auf meiner trockenen Haut. Wie die meisten Cremes, ist sie mir etwas zu stark parfümiert, aber ohne Duftstoffe sind tatsächlich die wenigsten Produkte. Dann wäre sie wirklich perfekt.

UE Boom Box

boombox

Eines meiner tollsten Weihnachtsgeschenke war die UE Boom Box. Eine portable Box, die man via Bluetooth an das Handy oder jedes andere Gerät anschließen kann. Das heißt, ich kann nun überall meine Spotify Playlists und Podcasts anhören. Das ist vor allem praktisch, wenn man viel unterwegs ist. Kleines Gerät mit großer Wirkung. Der Klang ist super und das Design ist schlicht und sehr robust. (Preis: ca. 100 €)

L’Oreal GLAM Bronze Duo

bronzer

Das Bronzing Duo von L’Oreal habe ich schon sehr lang und momentan nutze ich es wieder sehr regelmäßig. Es verleiht meinem winterblassen Teint eine leichte Bräune mit ein wenig Schimmer. Zusätzlich gibt es noch einen Highlighter inklusive, der einen leichten Flow auf die Wangen oder den Brauenbogen zaubert. Ich mag den Bronzer, weil er sehr einfach anzuwenden ist und nicht fleckig wird. Inbegriffen ist sogar ein Spiegel und ein kleiner Pinsel (der bei mir leider schon fehlte…argh). Ein tolles Produkt für die Handtasche!

„The Good Wife“

thegoodwife

So langsam gehen meine Serienvorräte bei Netflix aus. Deshalb habe ich jetzt auch die Serie „The Good Wife“ angefangen, denn davon gibt es immerhin 6 Staffeln, sodass ich nicht so schnell wieder auf dem Trockenen

sitze. In der Serie geht es um eine Frau (Alisha), deren Mann Staatsanwalt ist und sie mit eine Prostituierten betrügt. Als dies auffliegt und auch die Tatsache, dass er korrupt war, muss er ins Gefängnis und Alisha muss nach 15 Jahren als Hausfrau und Mutter nun wieder als Anwältin arbeiten gehen, um sich und ihren Kindern den Lebensunterhalt zu verdienen. Hin- und hergerissen zwischen Job, Mann, Familie und ihren eigenen Bedürfnissen versucht sie sich durchs Leben zu schlagen. Spannende Fälle vor Gericht (wie damals bei Matlock ;)) und aufregende, private Konflikte machen die Serie zu einem Auf und Ab der Gefühle. Die perfekte Feierabendserie für mich.

Und was könnt ihr derzeit empfehlen? Gibt es evtl. neue Must-Haves, die ich unbedingt mal testen muss?

You Might Also Like

11 Comments

  • Reply Brigitte 22. Januar 2017 at 17:50

    Hallo, mein absoluter Favorit ist im Moment die Too Faced Sweet Peach Palette. Hab sie vor 3 Wochen gekauft und täglich benutzt.

    • Reply Jojo 22. Januar 2017 at 18:38

      Ohhh, die möcht ich auch haben. 😍

  • Reply Ela 22. Januar 2017 at 18:01

    Ein sehr schöner Nagellack! Bin gespannt auf dein Fazit!
    Und portable Lautsprecher sind bei mir fast unerlässlich! Ich glaube sonst würden sich die Nachbarn wohl beschwerden, wenn die Musik so laut gedreht werden muss, dass man sie auch in der Küche hören kann. Hehe
    Und neue Must-haves.. hmm… Ich habe als Spätzünder einen vernünftigen Make-up Schwamm für mich entdeckt! Was für ein Unterschied zu den Drogerie-Eiern!!
    Schön, dass deine Motivation wieder da ist. Freue mich auf die kommenden Beiträge 😊

    • Reply Jojo 22. Januar 2017 at 18:43

      Oh, ein Spätzünder bin ich auch immer, was solche Trends angeht 😁 Ich muss meinen Schwamm auch mal wieder rauskramen.

  • Reply Sophie 22. Januar 2017 at 18:29

    Ich liebe die Urea-Handcreme auch wahnsinnig sehr, vor allem bei den eisigen -10°C in Leipzig.
    Hattest du schon Orphan Black bei Netflix gesehen? Diese Serie ist mein absoluter Favorit momentan und Friends ;)
    Starte gut in die Woche!

    • Reply Jojo 22. Januar 2017 at 18:45

      Nee, aber davon hab ich schon viel gehört. Muss ich mir unbedingt anschauen. Aber dann hab ich schon wieder ne Serie, nach der ich süchtig bin. Hilfeeeee ;)

  • Reply Püppi 23. Januar 2017 at 15:32

    Ich bin gerade bei den Sally Hansen Gellacken gelandet, weil einer davon in diesen DM-Schachtelglückboxen war. Allerdings sprechen mich viele Farben nicht an- ich werde also mal bei Essie vorbeischauen ;)

    Ich bin zzt ganz begeistert von der Haarpflegemarke ‚Living Proof‘, in irgendeiner Form soll Jennifer Aniston da ihre Finger im Spiel haben und deren Haare liebe ich. Du fluchst ja öfter mal über feine Haare- es gibt da ein Volumenspray das wirklich funktioniert und auch die Perfect Hair Day-Linie hat mich überzeugt, dazu nutze ich noch eine Maske. Keine Silikone oder Polyquarternium.
    Ah und ich hab zu Weihnachten eine Miniatur von der gehypten Glam Glow Maske bekommen- oh wow, aber unverschämt teuer…

    • Reply Jojo 23. Januar 2017 at 15:51

      Ohhh…die Haarprodukte klingen interessant. Die schau ich mir mal an. Und jennifer Aniston lieb ich auch. <3
      Gibt es die Serie bei uns in der Drogerie? Ach und Danke für den Tipp😬

      • Reply Püppi 23. Januar 2017 at 16:27

        Nein, leider gibt es die nur beim Friseur- ich hab sie bei Hagel geshoppt. Suchtest du nicht auch ein neues Haartalent? Ich bin dort in Wandsbek bei Vanessa und hab sie schon vielen Mädels empfohlen, die alle vom Werk begeistert waren. Ganz günstig kommst du bei den Produkten leider nicht raus, aber wenn es nur ein Teil sein darf, lass dir mal das Volumenspray auftragen :)

        • Reply Jojo 23. Januar 2017 at 16:47

          Das werde ich machen. Ich danke dir!

  • Reply Jecky 2. März 2017 at 18:10

    Die Boom Box ist ja richtig toll – so etwas brauche ich unbedingt noch :)

    XX aus Nürnberg
    Jecky
    Want Get Repeat

  • Leave a Reply