Allgemeines Beauty Food Gesicht Lifestyle

Sunday Selection – Keep Calm And Watch Netflix

26. März 2017

Ein neuer Sonntag heißt natürlich auch, dass es eine neue Sunday Selection gibt. Meine Lieblingsprodukte aus der vergangenen Woche. Für euch getestet und selektiert…ob Verwöhnprogramm für die Haut, den Magen oder die Seele…heute steht alles unter dem Thema: Runterkommen!

Diese Woche habe ich wieder einmal in Berlin gearbeitet. Das heißt für mich meistens, dass ich viel arbeite, wenig oder meist zu ungesund esse und abends oft völlig kaputt ins Bett falle und maximal noch 2 Folgen irgendeiner neuen Netflix Serie gucke.

Lavera – regulierende Feuchtigkeitsmaske

lavera

Um mir und auch meiner Haut etwas Gutes zu tun, habe ich aber immerhin noch eine kleine Wellness-Einheit dazwischen geschoben. Natürlich nur vom Sofa aus. Und zwar habe ich mich am Dienstag mit einer Feuchtigkeitsmaske von Lavera für den stressigen Tag belohnt. Leider kann ich nur wenige Masken benutzen, da ich von den meisten einen knallroten und brennenden Kopf bekomme. Woran das genau liegt, ist mir noch ein Rätsel. Die Lavera Masken vertrage ich jedenfalls super und deshalb bleibe ich im Moment auch dabei. Sie sorgen dafür, dass meine momentan sehr beanspruchte Haut wieder etwas mit Feuchtigkeit aufgeladen wird, sodass ich mich nicht mehr ganz so verrunzelt vorkomme. Ob man das auch sieht, weiß ich nicht genau, aber es fühlt sich auf jeden Fall besser an. (Preis: ca 1,20 €)

* Dieses Produkt wurde mir Kosten-und Bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Velvet – spanisches Flair aus den Fünfzigern auf Netflix

Velvet netflix

Aus reiner Verzweiflung habe ich diese Woche eine Serie auf Netflix angefangen. Warum? Weil ich alles andere schon gesehen habe, im TV nichts läuft und ich mich vor dem Einschlafen (wenn ich nicht zu Hause bin) gerne noch einmal 1-2 Stunden von irgendetwas anderem als Arbeit und Internet ablenken lasse. So geschah es also, dass ich die Serie „Velvet“ angefangen habe. Dabei handelt es sich um eine spanische Serie, in der es um ein Modehaus in den 50er – 60er Jahren geht. Also natürlich um den reichen Sohn des Kaufhaus-Chefs, der sich in die kleine, hübsche Angestellten-Nichte verliebt. Wir alle kennen das Spiel. Er liebt sie, sie liebt ihn, aber die böse Gesellschaft ist dagegen. Drumherum geschehen jede Menge Intrigen und Skandale, die die Serie zu einer netten Unterhaltung am Abend machen. Hübsche Frauen mit Bleistiftrock und Twinset und Männer mit Anzügen und Hosenträgern, die noch überall und zu jederzeit rauchen dürfen und es auch tun. Eine hübsche, kleine Traumwelt mit kleinen Geschichten aus der Modewelt der 60er Jahre, in denen kleine Näherinnen von der großen Liebe im romantischen Paris träumen.

Eine tolle Serie zum runterkommen und sich verzaubern lassen, von Mode und Liebe in einer völlig anderen Zeit.

COA Restaurant – Hamburg

coa2 coa

Da ich glücklicherweise seit Freitag wieder in Hamburg bin, konnte ich am Wochenende auch gleich zu meinem aktuellen Lieblings-Asiaten. Und zwar ins Coa-Restaurant in der Innenstadt. Ich esse dort IMMER einen Glasnudelsalat und eine Schale Edamame. Ein absoluter Traum. Ich liebe beides und in Kombination macht es mein Abendessen schon vollkommen. Das Restaurant liegt sehr zentral (Kurze Mühren 6) und da es so groß ist, hat man zur meisten Zeit auch gute Chancen einen Platz zu bekommen. Leider ist das momentan in Hamburg keine Selbstverständlichkeit. An einem Freitagabend zum Beispiel, braucht man ohne Reservierung gar nicht mehr aus dem Haus zu gehen. Also wer beim nächsten Shoppingtrip in Hamburg Hunger bekommt, der kann sich im Coa mit einem leckeren Glasnudelsalat oder einem Gemüsecurry wieder stärken. Übrigens ist Coa eine Restaurant-Kette, die auch in Frankfurt, Essen, Stuttgart, Mannheim und Berlin ist. Da sollte doch fast jeder eins in seiner Nähe haben…

Ich hoffe auch ihr hattet eine entspannte Woche mit ein paar tollen Erlebnissen?!

Ach und BTW: Happy Air Max Day an alle Sneaker-Lover!

 

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply Jasmina 26. März 2017 at 13:40

    Das Essen sieht ja lecker aus voll mein Ding! Erst dachte ich, sofort nach Hamburg, aber Frankfurt ist dann doch etwas näher 😅

    • Reply Jojo 26. März 2017 at 13:54

      Ach prima, ich glaube dort gibt es sogar mehrere. Musst du mal auf der Seite schauen. Und ich hoffe, dass es überall gleichlecker ist. Ich gehe heute tatsächlich schon wieder hin :) LG Jo-Jo

      • Reply Jasmina 26. März 2017 at 20:02

        Obwohl ich fahre lieber nach Hamburg statt nach Frankfurt, leider ist HH etwas weit weg!

        • Reply Jojo 26. März 2017 at 20:05

          Das kann ich gut verstehen. Hamburg ist ja auch sehr schön :)

  • Reply Petra 26. März 2017 at 18:41

    Oh wie schön, die Lavera Maske werde ich direkt ausprobieren. Ich habe ein ähnliches Problem mit meiner Haut und kann kaum eine Maske vertragen. Ich sehe danach auch oft aus wie Mister Krabs :-)

    Liebe Grüße und HAPPY DAY
    Petra

    • Reply Jojo 26. März 2017 at 19:59

      Das ist wirklich komisch. Ist sicher das selbe Problem, wie bei mir. Musst du dann mal berichten, wie du die verträgst. Ich hoffe auch so gut wie ich. Lg jojo

    Leave a Reply