Allgemeines Lifestyle

Sunday Selection – über Tuniken, Jerks und rote Lippen

6. März 2017

Hi Folks, heute kommt meine Sunday Selection zwar wieder an einem Montag, aaaber da ich Samstag gearbeitet habe, ist mein Sonntag quasi heute. Sprich: Es ist alles in bester Ordnung :)

Wenn der Urlaub naht, ist Seafolly nicht weit

seafollyLos geht es mit der Tatsache, dass der Frühling so langsam beginnt. Das heißt, dass der Sommer und die Urlaubssaison auch nicht mehr weit sind. Und das ist auch der Grund, warum ich mich schon mal nach ein paar leichten Kleidungsstücken für den Urlaub umgesehen habe. Da ich ein Fan von Tuniken bin und es farbenfroh mag, bin ich wieder bei Seafolly gelandet. Ich liebe das Label. Es macht so gute Laune, sich die neuen Kollektionen anzuschauen. Leider fällt es mir immer sehr schwer mich zu entscheiden, aber 3 Tuniken habe ich jetzt schon mal für den nächsten Urlaub gebunkert. Erfahrungsgemäß ziehe ich bei sehr warmen Wetter sowieso nicht mehr an. Alles was einen Hosenbund oder etwas enge Träger besitzt, ist mir sowieso zu viel. Ein weiterer Pluspunkt für die Marke ist, dass die Qualitäten hochwertiger sind, als bei den meisten anderen. Habt ihr schon mal versucht, weiße Strandtunikas ohne Polyester zu finden? Bei H&M und Co quasi unmöglich…

Seafolly bekommt ihr übrigens bei Breuninger, Galeria Kaufhof, Peek & Cloppenburg, KaDeWe Group und Sport Scheck. Online kann SEAFOLLY unter anderem bei Zalando, Conley’s, Breuninger, Engelhorn, Peek & Cloppenburg, Bikinishop, Enamora und Edited bestellt werden. Weitere Onlineshops und alle stationären Verkaufsstellen sind im Shopfinder auf seafolly.com gelistet.

* Dieses Produkt wurde mir Kosten-und Bedingungslos zur Verfügung gestellt.

L’oreal Lip Paint

loreal

Gute Nachrichten aus dem Hause L’oreal, denn es gibt wieder jede Menge neue Lippenfarben. Dieses Mal aus der Tube namens „Lip Paint“. Und zwar gibt es 4 Nuancen „matte“ und 4 Nuancen „Lacquer“. Ich bin ein Fan der bunten Tuben, weil sie sich mit dem Schwammapplikator super auftragen lassen und man sie intensiv oder weniger intensiv schichten kann. Die Haltbarkeit ist auch sehr gut und wenn die Farbe nach und nach verschwindet, entstehen keine seltsamen Ränder. Ebenso trocknen die Produkte die Lippen nicht aus. Alles in allem eine runde Sache, die Tübchen.

* Dieses Produkt wurde mir Kosten-und Bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Jerks – zum totlachen und fremdschämen

ProSieben/ André Kowalski

Ihr wisst, ich bin ja eher so die Netflix Tante, aber seit kurzem läuft im TV endlich mal wieder etwas Lustiges, was ihr nicht verpassen solltet. „Jerks“ mit Fahri Yardim und Christian Ulmen, sowie Collien Ulmen-Fernandes, Jana Pallaske und diverse großartige Gastauftritte, wie zum Beispiel von Nora Tschirner, Sido, Karsten Speck uvm.Witze, die selten über der Gürtellinie liege und jeder Menge Fremdschämsituationen aus dem Alltag. Eigentlich sitzt man die ganze Zeit mit der Hand vor den Augen vorm Flimmerkasten und denkt sich „NEIIIIIIIIIN, dass macht er jetzt nicht“. Ein herrliches Format!

Habt ihr schon mal reingeschaut?! Wenn nicht, unbedingtes MUSS!

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Ela 9. März 2017 at 22:22

    Die Serie lief letztens zufällig und es war wie bei etwas ekeligem: man kann nicht hin- aber eben auch nicht wegschauen! Ich bin mir auch noch nicht sicher, was ich davon halten soll. Aber ich hatte es nun schon bei einigen Serien, die mir anfangs nicht wirklich zusagten, aber nach ein paar Folgen doch echt interessant waren! Vllt muss sich mein Kopf erstmal an diese vielen verschiedenen Arten an Serien gewöhnen? Die Serien damals waren sich ja schließlich schon ziemlich ähnlich 😅

  • Leave a Reply